vo-175-40

Wenn man eine Web-Applikation von App-Arena einsetzt, kurbelt man automatisch die Marketing-Maschine an. Wie man aber noch mehr rausholen kann, indem man die Applikation auch wirklich auf eine bestimmte Zielgruppe oder Region abstimmt, verrät uns in diesem kurzen Blogbeitrag Silvia Küster, die Abteilungsleiterin Marketing und Medien der Volksbank Triberg eG, am Beispiel des EM-Tippspiels.

Silvia Küster über den Einsatz des EM-Tippspiels

“Die Volksbank Triberg eG hat bereits 2009 mit Facebook begonnen und war die erste Volksbank auf Facebook. Schnell war uns klar, dass wir einen guten Mix zwischen regionalen Inhalten und interessanten Mehrwert-Tools für unsere sozialen Netzwerke zu besetzen haben und setzten von Anfang an auf die App der App-Arena. Unsere letzte App war zur EM 2016, wo wir ein Tippspiel veranlassten, aber die Preise ausschließlich aus der Region bezogen. “Sommer – Feste – Fußball – Grillen….” das war das Gefühl, welches wir auch auf unserem Facebook Auftritt erfolgreich positionierten. Die Einbindung war einfach und unser Ziel war es während dieser schönen Fußballwochen unseren Kunden, Mitglieder und rund 6.000 Fans etwas Abwechslung auf Facebook zu bieten. Den Bezug zu unserer Bank schafften wir durch die Einbindung der goldenen VR-Bankcard Plus, speziell bei unseren Metzgern haben wir Grillgutscheine als Preise gekauft, dass wir alleine schon durch die Gewinne des EM-Tippspiels für unsere Region interessant waren und nicht an die Nation irgendwelche iPads verschenkten.”

Welche Lehren kann man aus diesem Beispiel ziehen?

Das Tippspiel zeigte sich bei diesem Beispiel als ideales Marketing-Instrument. Zum Einen wurde es für einen bestimmten Anlass verwendet, in diesem Falle die EM 2016, wodurch die Aktion immer einen besonderen Aufhänger bekommt. Zum Anderen wurde die App sinnvoll eingesetzt, das heißt, dass im Vorfeld ein Motto überlegt wurde (“Sommer – Feste – Fußball – Grillen….”), welches den Teilnehmern auch so vermittelt werden sollte. Dass dabei die Preise ausschließlich aus der Region bezogen wurden, verleihen dem Tippspiel als Web-Applikation nochmal eine persönliche, authentische Note. Mit der Einbindung der VR-Bankcard Plus konnte man dann auch ein Produkt exklusiv bewerben und auf die Volksbank Triberg aufmerksam machen.

 

Wir finden: super gelungene Aktion!