Security & Recht

Interview: Was das Urteil zum Like-Button für Webseiten-Betreiber bedeutet

Interview: Was das Urteil zum Like-Button für Webseiten-Betreiber bedeutet

Das Landgericht Düsseldorf hat am 10. März ein Urteil gefällt, das Webseiten-Betreiber, die ein Facebook Like-Plugin eingebaut haben, aufschrecken lässt. Dieses sei jetzt illegal, titeln Medien und hat den Weg für eine neue Abmahnwelle geebnet. Wir haben uns mit dem Düsseldorfer Anwalt Dr. Philip Lüghausen über den Fall unterhalten. Er erklärt was das Urteil bedeutet und schlägt konkrete Vorgehensweisen vor.

Facebook Like-Button illegal: Alle Infos und was zu tun ist

Facebook Like-Button illegal: Alle Infos und was zu tun ist

In einem aktuellen Urteil des Landgerichts Düsseldorf ist der Facebook Like-Button illegal. Das bedeutet, das Webseiten, die den Button in ihre Webseite oder in die App eingebaut haben, abgemahnt werden können. Was man unbedingt tun sollte, erklären wir in diesem Blogpost.

Online-Händler aufgepasst – Bundestag verabschiedet UWG-Novelle

Online-Händler aufgepasst – Bundestag verabschiedet UWG-Novelle

Bald geht das Weihnachtsgeschäft so richtig los! Wer einen Online-Shop betreibt, der sollte wissen, welche rechtlichen Anforderungen ihn aus dem Wettbewerbsrecht treffen. Lockvogelangebote, unzulässige Verknüpfung von Gewinnspiel und Warenerwerb, vermeintliche Gratisangebote – die Abmahngründe sind vielfältig und schaffen ein recht enges Handlungskorsett für Shop-Betreiber. Vergangenen Freitag hat der Bundestag eine weitere Novelle des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) verabschiedet. Grund[Weiterlesen…]

Von 9. November 2015 0 Kommentare Security & Recht
Facebook verteidigt “Datr”-Cookie trotz Safe-Harbour-Urteil des EuGH

Facebook verteidigt “Datr”-Cookie trotz Safe-Harbour-Urteil des EuGH

Das neue Safe-Harbour-Urteil des Europäischen Gerichtshof (EuGH) klärt eine dringliche Frage: Sind die Daten nach Übermittlung in die USA vor Zugriffen amerikanischer Sicherheitsbehörden geschützt? Nein, so die Auffassung des EuGH. Damit erteilt er dem schon lange umstrittenen Safe-Harbour-Abkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA eine klare Absage. Facebook wehrt sich indes gegen die Datenschützer aus Belgien. Denen ist[Weiterlesen…]

Von 19. Oktober 2015 0 Kommentare Security & Recht
Google wehrt sich gegen „Recht auf Vergessen“ – zu Recht?

Google wehrt sich gegen „Recht auf Vergessen“ – zu Recht?

Im vergangenen Jahr hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein bahnbrechendes Urteil gesprochen: Unter bestimmten Voraussetzungen soll es Internetnutzern möglich sein, Verweise auf ihre Person in den Ergebnislisten löschen zu lassen. Doch so einfach ist es nicht. Google lehnt bislang jeden zweiten Antrag auf Löschung ab und wehrt sich gegen die Situation, die das Urteil geschaffen hat. Am Montag ist Google[Weiterlesen…]

Von 22. September 2015 0 Kommentare Security & Recht
News der Woche – Vom Dislike-Button und mehr WLAN-Hotspots

News der Woche – Vom Dislike-Button und mehr WLAN-Hotspots

Mit der neuen Reihe „News der Woche“ beleuchten wir die Vielfalt von interessanten Meldungen im Internet zum Thema Social Media, digitale Welt, Online Marketing uvm. Damit Ihr Euch nicht durch den Dschungel von Nachrichten schlagen müsst, zeigen wir Euch, was wirklich wichtig ist. t3n-Newsticker vom 18.09.2015 Schätzungen übertroffen: Pinterest verrät endlich offizielle Nutzerzahlen Pinterest hat seine Reichweite in 18 Monaten[Weiterlesen…]

Von 18. September 2015 0 Kommentare Digitale Welt, Security & Recht
Logos im Internet (Teil 2) – Von Bildmarken und vom Urheberschutz

Logos im Internet (Teil 2) – Von Bildmarken und vom Urheberschutz

Der zweite Teil des Beitrags „Logos im Internet“ befasst sich zunächst mit der Frage, welche Art von Marken es überhaupt gibt und unter welche Art die Logos fallen. Selbst wenn kein Markenschutz eröffnet ist, bleibt für die Logos noch der Urheberrechtschutz. Jeder Auftraggeber eines Logo-Erstellers erwirbt die Verwertungs- und Nutzungsrechte für „sein“ Logo. Hieran kommt man bei der Einbindung fremder[Weiterlesen…]

Von 14. August 2015 0 Kommentare Security & Recht
Logos im Internet (Teil 1) – Vom „Goldbären“ und der Farbe „Rot“

Logos im Internet (Teil 1) – Vom „Goldbären“ und der Farbe „Rot“

Die Frage, wann und in welchem Umfang fremde Logos im Internet verwendet werden dürfen, wird immer wieder gestellt und ist wahrlich nicht leicht zu beantworten. Die Verwendung von Logos tangiert auf jeden Fall nicht nur urheberrechtliche, sondern auch markenrechtliche Belange. Wann liegt denn überhaupt eine markenrechtliche Verletzung vor? Und was umfasst der Markenschutz im Einzelnen? Das Gesetz gibt nur die[Weiterlesen…]

Von 7. August 2015 0 Kommentare Security & Recht
Update: Bilder im Internet – BGH erlaubt Embedding von Inhalten

Update: Bilder im Internet – BGH erlaubt Embedding von Inhalten

Nichts verunsichert Internetnutzer mehr als der Umgang mit eigenen oder fremden Fotos auf Websites und im Social Media-Bereich. Dabei kann man dieser Unsicherheit mit ein paar einfachen Tricks begegnen. Welche Rechte Urheber besitzen und in welchen Fällen die Nutzung fremden Bildmaterials zulässig ist, erläutert der folgende Beitrag.

Von 13. Juli 2015 1 Kommentar Security & Recht
EU-Datenschutzgrundverordnung – Prinzip der Datensparsamkeit wird aufgeweicht

EU-Datenschutzgrundverordnung – Prinzip der Datensparsamkeit wird aufgeweicht

Heute haben die EU-Justizminister über die Reform der europäischen Datenschutzregeln entschieden. Das lange diskutierte Papier soll eine neue EU-Datenschutzgrundverordnung bilden. Bei Datenschutzexperten umstritten sind die Aufweichung der Zweckbindung und die Neuordnung des Systems von betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Der bisher strenge deutsche Datenschutz wird hierdurch ganz klar beschnitten. Nach der heutigen Einigung der EU-Justizminister müssen die Staaten noch einen Kompromiss mit dem Europäischen[Weiterlesen…]

Von 15. Juni 2015 0 Kommentare Security & Recht